Zukunft Bahnhof Bern: DIECI Maschinen in 17 Metern Tiefe

Unter dem Bahnhof Bern arbeiten DIECI Fahrmischer, Dumper und Drehteleskoplader effizient und sicher an der Realisierung des Projekts Zukunft Bahnhof Bern
Enrico Ognibene

R&D: Wenn Forschung und Innovation den Erfolg eines Unternehmens ausmachen

Enrico Ognibene, Technical Manager DIECI, spricht über die Bedeutung von Entwicklung und Innovation in einem zukunftsorientierten Unternehmen.

Hydro Extrusions Lucé: der zuverlässige Samson unterstützt die industrielle Kreislaufwirtschaft

Das Unternehmen Hydro Extrusions aus Lucé setzt auf zwei DIECI Teleskoplader Samson 75.10, um den pausenlosen und straffen Arbeitsrhythmus seiner Industrieproduktion zu bewältigen.

Drehbarer oder starrer Teleskoplader: Wie Sie den richtigen Teleskoplader wählen

Ein Teleskoplader kann auf der Baustelle oder in einem Landwirtschaftsbetrieb den Unterschied ausmachen. So wählen Sie den richtigen drehbaren und starren Teleskoplader aus.

Projekt 4G: Pegasus und Icarus im kolumbianischen Dschungel

Dank ihrer Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und Robustheit wurden die Maschinen Pegasus und Icarus ausgewählt, um das Projekt 4G und das neue kolumbianische Infrastrukturnetz voranzubringen.

Agri Revolution: DIECI präsentiert die Weiterentwicklung der Teleskoplader für die Landwirtschaft

Bei der gesamten Baureihe stehen innovative Technologie, Widerstandsfähigkeit, Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit im Vordergrund. Die neuen Modelle verfügen über Stage V Motoren, eine vollständig schwingungsgedämpfte Kabine, eine neue Innenausstattung und stets intuitivere und funktionellere Bedienelemente.

Icarus: der für die arbeit in der Bèziers arena ausgewählte teleskoplader

Bei der Zusammenstellung des Maschinenparks für die Renovierung der Arena von Bèziers, ist die Wahl des Bauunternehmers und der ausführenden Firma sofort auf den Teleskoplader ICARUS 40.17 gefallen.
Dieci Interview

Dieci After-Sales: Ein ausschlaggebendes Kriterium für den Geschäftserfolg

Der DIECI-Kundendienst wurde eingerichtet, um die customer satisfaction zu erhöhen und die Bedürfnisse der Kundenvorherzusehen und zu verstehen, damit wir ihnen eine positive Kauferfahrung bieten können.

Wie Sie das richtige Betonmischfahrzeug für Ihre Baustelle auswählen

Die Wahl eines Fahrmischers für Ihre Baustelle ist ein wichtiger Schritt. Hier erfahren Sie, wie Sie die ideale Lösung im Hinblick auf Produktqualität und -menge finden.

Agri Plus: der teleskoplader, der Apulien erobert

Der Teleskoplader Agri Plus wird gerade wegen seiner Eigenschaften in der Landwirtschaft eingesetzt. Dieses besondere Modell des Teleskopladers hat einen festen Arm, der das Heben sehr schwerer Lasten erleichtert, und bietet dem Bediener eine Reihe von Annehmlichkeiten.
Un gioiello dell’ingegneria storica svizzera

Der Teleskoplader Mini Agri bringt ein Juwel der historischen Schweizer Ingenieurskunst wieder auf Höhenkurs

Der Teleskoplader für die Landwirtschaft Mini Agri war dank seiner hohen Wendigkeit und geringen Größe ein unentbehrlicher Helfer bei den Erneuerungsarbeiten der Brienz-Rothorn-Bahn in den Schweizer Alpen.
Pegasus: il sollevatore telescopico al servizio dell’ambiente | DIECI

Pegasus: der Teleskoplader im Dienste der Umwelt

Kärnten setzt in der Forstwirtschaft auf den Teleskoplader Pegasus: die bestmögliche Kombination aus Abmessungen, Leistung, Hubhöhe und Hubkraft.
Dedalus - Dieci

Neue Dieci Produktpalette für den Bausektor: Immer in vorderster Reihe

Die Erweiterung des Sortiments bedeutet, jedem Kunden ein Teleskoplader-Modell anzubieten, das seine Bedürfnisse perfekt erfüllt. Neue Modelle und Leistungen für die Familien Dedalus, Zeus und Samson.
Agri Farmer 34.7 - Dieci

EIMA 2021: WALVOIL-DIECI, EINE PREISGEKRÖNTE PARTNERSCHAFT

Am 22. Oktober fand am Palazzo RE Enzo im Zentrum von Bologna die offizielle Zeremonie des Wettbewerbs der technischen Nachrichten EIMA 2020-21 im Zentrum von Bologna statt.

EINE ERFOLGREICHE UNTERNEHMENSGESCHICHTE UND DIE ZUKÜNFTIGEN HERAUSFORDERUNGEN: INTERVIEW MIT CEO CIRO CORREGGI

In dieser Zeit großer wirtschaftlicher und sozialer Veränderungen wollten wir ein Gespräch mit unserem CEO, Ciro Correggi, führen, um zu verstehen,